Seit Februar 2014 ist die, bis dahin öffentliche, Bibliothek der Bertolt-Brecht-Oberschule eine reine Schulbibliothek und wird als Arbeits- und Präsenzbibliothek genutzt.

Der verbliebenen Bestand der Stadtbibliothek und regelmäßige Ergänzungen durch Spenden und Neuanschaffungen bieten eine gute Basis für Recherchearbeit, Arbeitsgruppen und Unterhaltung. Neben Sach-und Fachbüchern gibt es eine umfangreiche Belletristik-Abteilung, klassische Literatur sowie Jugendbücher, Hörbücher und Filme.

Darüber hinaus organisiert die Bibliothek die Ausleihe der Schulbücher für alle lernmittelbefreiten Schüler.

Innerhalb der Öffnungszeiten Montag, Dienstag, und Donnerstag von 9.30 bis 14.00 Uhr und nach Absprache (Tel.: 33 08 99 50) sind alle Schüler/innen, Lehrer/innen und Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen. Ansprechpartnerin ist Frau Renate Juchelka.